Bremer Motorradfreunde von 1980 e. V.

Durch Corona ist 2020 alles anders.

Motorradtouren konnten erst spät beginnen, und an Treffen war gar nicht zu denken. Doch dann traf die Einladung von Henk & Maria zu ihrem Treffen am ersten Wochenende im September ein. Wegen Corona war die Teilnehmeranzahl begrenzt und wir mussten uns vorher anmelden.  Yensemann und ich hatten Lust und Zeit und so fuhren wir am Samstag Morgen in Richtung Niederlande. Gleich hinter Staadskanal liegt Motorrad Scheune wo wir unsere Zelte auf- stellen. Danach fuhren wir noch nach Staadskanal um ein bisschen zu schauen und etwas zu essen.  Insgesamt dürften nur 60 Biker am Treffen teilnehmen. Am Abend gab es leckeren Eintopf, Musik und Bier. Bis auf einen kleinen Schauer am Samstag blieb das Wetter trocken. Es hat mal wieder Spaß gemacht und hoffentlich können wir nächstes Jahr wieder dabei sein.  Der Klaus
Tagestour mit Kurviger Viel gefahren wurde dieses Jahr noch nicht, deshalb rief ich zur Tagestour auf. Dem Aufruf folgen konnte leider nur Ralf und wohin sollte es gehen? Erst mal einen Blick auf das Regenradar, denn es sollte zum Nachmittag hin Regen geben, der sollte von Süd-Ost kommen, also am besten Richtung Norden. Über den Fähranleger Lühe, Dorum und zurück nach Bremen. Die Straßenführung habe ich dieses Mal der APP Kurviger.de überlassen, und was soll ich sagen: in 40 Jahren Motorradfahren und etlichen Touren in diese Gegenden habe ich ganz neue Straßen kennen gelernt. Ortschaften, von denen ich vorher noch nie etwas gehört hatte. In Lühe hatten wir dann erst einmal einen Kaffee. In Dorum ein leckeres Fischbrötchen, und bis zurück nach Bremen gab es keinen Regen. So kamen bei 15° Temperatur 300 km zusammen, und es hat richtig Spaß gemacht. Der Klaus
Kurztrips 2018 Kurztrips 2019
2020
Der Goldene Herbst … … davon war am 25. Oktober nicht viel zu sehen als Acki und ich zur Tour aufbrachen. Einzig die Blätter der Bäume zeigten diese Farbe, der Himmel sah aber so aus als hätte man ein Schwarz/Weiß Foto gemacht. Der Regen sollte erst zum Nachmitag kommen. Wir entschlossen uns in Richtung Ottersberg zu fahren. Hinter Ottersberg ging es in Richtung Verden. Auf halber Strecke befinden sich die Angelteiche Birkengrund, die ich mir gerne mal anschauen wollte. Wir nahmen uns erst mal Zeit für einen Kaffee und schauten den Anglern bei ihrem Treiben zu. Danach ging es wieder Richtung Bremen. Auf den letzten 5 Kilometern bekamen wir ein paar Tropfen Regen, aber wie sagt man so gern: Mückenpisse! Nach 125k m kamen wir wieder gut zu Hause an. Euer Klaus
Der Verein Links Links Touren Touren Kurztrips 2020 Aktuell BMF - start BMF - start